Addictive Audio #40 Stubbs the Zombie – There goes my Baby

addictive audio 40 Stubbs the Zombie

Musik besitzt eine besondere Fähigkeit: Sie kann einfache Situationen in unvergessliche Momente verwandeln. In Addictive Audio präsentieren wir euch die besten Ohrwürmer aus Videospielen.

Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde“. Genau, denn in dem skurillen Zombie-Open-World Game Stubbs the Zombie ist es an nämlich an uns die Erde als Untoter zu überrennen. Denn in dem 2005 erschienen Game wurden wir erfrischender weise in den Part des Zombie gesteckt und konnten uns den Weltuntergang mal von der anderen Seite ansehen.

Ähnlich dem Spiel Destroy all Humans wurde uns das Spektakel mit ganz viel Humor und im seichten Comiclook präsentiert, um vorrangig den Gewaltgrad etwas zu mindern. Denn ganz im Stil der ersten 3D-GTA legten wir uns mit Unmengen von Polizisten und Zivilisten an, benutzen diverse Fahrzeuge, um uns fortzubewegen und verspeisten dabei natürlich zahllose Gehirnen. Hm lecker!

Addictive Audio #40
Titel: There goes my Baby
Interpret: The Walkmen
Genre: Rock’n’Roll
Spiel: Stubbs the Zombie
Erscheinungsjahr: 2005
Plattform: Xbox, Mac OS X, PC, Xbox 360 /td>

Was das bizarre Abenteuer zu einem besonderen B-Movie in Spielform machte, war neben der herrlich abgedrehten Story, um den armen nicht zur Ruhe kommenden Stubbs, vor allem der ungewöhnliche und sehr hörenswerte Soundtrack.

Denn dieser Bestand neben den zu erwartenden metal-lastigen oder orchestralen Kompositionen, zum Großteil aus Covern von 50er und 60er Jahre Songs, performt von modernen Künstlern, wie The Raveonettes oder Death Cab For Cutie. Ein besonders selbstironisches Schmankerl ist dabei der Song There goes my Baby von The Walkmen, der das Grundkonzept des Games ziemlich gut wiederspiegelt.

Stellt euch vor ihr müsst einen Tanzwettbewerb gewinnen. Per Quick-Time-Events steuert ihr eure äußerst ungelenkten, hakligen aber herrlich Slapstick/Breakdance mäßigen Bewegungen auf dem Dancefloor. Im Hintergrund läuft dazu dieser Track, der durch seine grazil elegante, fast schon romantische Stimmung an einen Abschlussball erinnert. Im Zusammenspiel aus beiden entsteht dadurch ein wirklich sehr abstrakter Moment, zumal wir ein Zombie sind! Die nackte Kanone lässt grüßen und uns schmunzelnd den Kopf schütteln. Ein morbides Addictive Audio.

Stubbs the Zombie The Walkmen – There goes my Baby OST

Habt ihr Stubbs the Zombie gezockt? Fandet ihr es auch so herrlich überdreht oder war euch das ganze Szenario zu trashig? Welcher ist euer Lieblingstitel des Soundtracks? Schreibt es in die Kommentare.

Tags

About: Totte

Totte

Videospiele sind einzigartige soziale und kulturelle Interaktionsmöglichkeiten. Daher hab ich seit den 90ern alles gezockt was ich in die Hände bekam. Egal ob GameBoy, PlayStation, PC, Xbox One. Kreativität, Fantasie und Spielspass bevorzugen keine bestimmte Konsole und lassen sich in allen Genres finden.

You may also like...

0 thoughts on “Addictive Audio #40 Stubbs the Zombie – There goes my Baby”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.