Addictive Audio #38 The Walking Dead – Take us Back

addictive audio 38 The Walking Dead

Musik besitzt eine besondere Fähigkeit: Sie kann einfache Situationen in unvergessliche Momente verwandeln. In Addictive Audio präsentieren wir euch die besten Ohrwürmer aus Videospielen.

Seit dieser Woche läuft in den USA die zweite Hälfte der sechsten Staffel des wohl bekanntesten Zombie-Franchise überhaupt an, The Walking Dead. Nach mittlerweile 6 Jahren kämpfen Rick, Daryl und die andere immer mal wieder wechselnde Belegschaft von Überleben gegen Zombie Horden und TV-Dramatik.

Für uns Gamer ist die Untoten-Apokalypse jedoch erst im Jahr 2012 ausgebrochen, denn an diesem Zeitpunkt veröffentlichte die Entwicklerschmiede Telltale ihren eigenständigen Spieleableger auf diversen Plattformen und erschuf damit einen modernen Klassiker der sich in unsere Herzen brannte!

Denn neben den wandelnden Toten und der rudimentären Point’n’Click Mechanik wartete die erste Staffel mit schweren Entscheidungen in Drucksituationen, sozialen Konflikten und einer der tiefgreifendsten Spielgeschichte der gesamten Adventurezunft auf.

Addictive Audio #38
Titel: Take us Back
Interpret: Alela Diane
Genre: Pop/Folk
Spiel: The Walking Dead
Erscheinungsjahr: 2012
Plattform: PC, Android, iOS, Kindle Fire HDX, Ouya, PS 3, PS 4, PS Vita, Xbox 360, Xbox One/td>

All das lag fast ausschließlich an der Präsentation, der Dynamik und den wunderbar authentischen Charakteren der Spielreihe. Jeder der einmal in die Rolle des Geschichtsdozenten Lee Everett geschlüpft ist und den Weg mit dem bezaubernden Mädchen Clementine bis zum Ende gegangen ist, wird mir zustimmen, denn diese Geschichte des Erwachsenwerdens, Zusammenstehens und Überlebens ist niemals einseitig, immer schonungslos konsequent und nimmt sich Zeit, wenn sie Zeit braucht um etwas zu erklären. Ganz wie die Comicvorlage eben.

Was das Spiel aber unter anderem so gut macht, ist der Sinn für Details und die Liebe mit denen die Geschichte erzählt wird. Denn immer weiter wachsend wir mit dem ungewöhnlichen Hauptfigurenpaar zusammen und werden in deren Entwicklung hineingezogen bis wir uns schließlich selbst darin verlieren.

Am Ende der Reise erwartet uns letztlich auch eine bittersüße Belohnung, als nach einem grandiosen wie emotional aufgeladenem Finale schließlich der schwarze Abschiedsbildschirm erscheint, die Namen der Entwickler eingeblendet werden und der wundervoller Pop-Folk-Song namens ‚Take us Back‘ von Alela Diane ertönt. Denn in diesem Augenblick bleibt nämlich garantiert bei keinem Spieler der sich auf das Abenteuer eingelassen hat ein Auge trocken. Ein dramatisches Addictive Audio.

The Walking Dead Game End Credits Song „Take us Back“ – Alela Diane

Wie ist eure Meinung zu The Walking Dead und Take us Back? Gehört ihr auch zu denjenigen, die sich den Song nicht anhören können, weil sie zu stark an Lee und Clementine erinnert werden? Oder hat euch die erste Staffel damals komplett kalt gelassen? Schreibt es in die Kommentare!

Tags

About: Totte

Totte

Videospiele sind einzigartige soziale und kulturelle Interaktionsmöglichkeiten. Daher hab ich seit den 90ern alles gezockt was ich in die Hände bekam. Egal ob GameBoy, PlayStation, PC, Xbox One. Kreativität, Fantasie und Spielspass bevorzugen keine bestimmte Konsole und lassen sich in allen Genres finden.

You may also like...

0 thoughts on “Addictive Audio #38 The Walking Dead – Take us Back”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.