Addictive Audio #34 Jazz Jackrabbit Holida Hare 94 – Holidaius

addictive audio 34 Jazz Jackrabbit

Musik besitzt eine besondere Fähigkeit: Sie kann einfache Situationen in unvergessliche Momente verwandeln. In Addictive Audio präsentieren wir euch die besten Ohrwürmer aus Videospielen.

Wieder ist Weihnachten und daher muss natürlich auch wieder ein festliches Addictive Audio her. Hier also mal etwas Exquisites: Hardrock, Weihnachten und 16-Bit Gedüdel! Ihr dachtet bisher das lässt sich nur schwer miteinander vereinbaren? Nicht wenn man in den 1990ern groß geworden ist und mit einem gewissen überaus selbstironischen grünen Hasen (der auch noch Jazz heißt!) durch 2D-Level sprang und schoß.

Denn allein der Plot von Jazz Jackrabbit hat einen Trash-Oskar verdient! Das Ganze spielt nämlich in einem Paralelluniversum, in dem der Wettstreit zwischen Schildkröten und Hasen (ihr wisst schon bekannt aus der gleichnamigen Fabel „Hase und Schildkröte„) niemals beigelegt wurde. Ganz im Gegenteil, selbst 3000 Jahre in der Zukunft besteht der Zwist zwischen den beiden Tierarten weiter und ist sogar soweit eskaliert, dass eine fiese Panzerechse namens Devan Shell den Langohren Heimatplaneten Carrotus bedroht und deren Prinzessin Eva Earlong kidnappt.

Aus Verzweiflung wenden sich die Bewohner des Planeten nicht an Batman, Superman oder Wonderwoman sondern Jazz Jackrabbit, da dieser über eine fette Wumme verfügt! Ganz im Sinne des 80er Actionkinos also.

Addictive Audio #34
Titel: Holidaius
Interpret: Robert Allen
Genre: 16-Bit
Spiel: Jazz Jackrabbit Holiday Hare 94
Erscheinungsjahr: 1994
Plattform: PC (Dos)

In diesem herrlichem Pulp-Einerlei dudelt zudem noch ein übertrieben harter Rocksoundtrack in bester Midi-Qualität aus den Boxen. Herrlich! Zu den Feiertagen 1994 hatte sich die Entwickler Schmiede rund um den späteren Unreal Programmierer Cliff Bleszinski dann noch einen besonderen Leckerbissen ausgedacht, um das Ganze auf die Spitze zu treiben: ein Weihnachtsaddon!

Stilecht kämpft ihr hier nun natürlich gegen Skifahrende Schildkröten im Winterlook, sammelt Zuckerstangen ein und überall schneit es. Da darf auch die passende musikalische Untermalung natürlich nicht fehlen! In dem begleitenden Instrumental-Song zum Planeten Holidaius, wird nämlich noch mal ordentlich Trash-Charm generiert. Denn die harten Schlagzeug Beats, erbarmungslos verzerrten Gitarren und sphärischen Keyboards feuern diesmal keine Breitseite an fetten Riffs in Richtung Spielerohren ab, sondern düdeln gemütlich ein Medley aus bekannten Weihnachtsklänge vor sich hin.

Beim ersten akustischen vernehmen dieser Audiosität, wurde dadurch ein herrlich breites Schmunzeln auf die Gesichter der Gamer gezeichnet, großartig! So viel Wagnis zum Absurden soll nicht unvergessen bleiben und ist daher das skurille Weihnachts-Addictive Audio 2015!

Jazz Jackrabbit OST – Holiday Hare ’94, Stage 1-2: Holidaius

Was haltet ihr von Jazz Jackrabbit? Der zweite Teil war viel besser? Wer hat den damals noch Programme unter Dos gezockt, wenn es schon Win 95 gab? Schreibt es in die Kommentare.

Tags

About: Totte

Totte

Videospiele sind einzigartige soziale und kulturelle Interaktionsmöglichkeiten. Daher hab ich seit den 90ern alles gezockt was ich in die Hände bekam. Egal ob GameBoy, PlayStation, PC, Xbox One. Kreativität, Fantasie und Spielspass bevorzugen keine bestimmte Konsole und lassen sich in allen Genres finden.

You may also like...

0 thoughts on “Addictive Audio #34 Jazz Jackrabbit Holida Hare 94 – Holidaius”

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.